Praxisworkshop am 21.4.2024

mit Lizenz KidsCoach TMS

Materialsammlung KidsCoach, die Sammlung an Spielen, Artikeln, Links und Theorie zum Kindertennis ist passwortgeschützt und kann nach der Ausbildung zwei Monate kostenlos heruntergeladen werden. Danach kostet der Zugang 20.- € für den lizenzierten KidsCoachTMS (Email an info@tms-tennis.de), im Shop ist der zweimonatige Zugang für 30.- € erhältlich.

“Die besten Coaches gehören ins Kindertraining.”

Zumindest braucht es eine besondere Ausbildung der Coaches. Wir bieten deshalb 2023 erstmalig die Ausbildung zum KidsCoach an. Bei Fragen PN oder Email an info@tms-coaching.de.

Die Referenten haben eine sportpädagogische Ausbildung und langjährige Erfahrung im Kindertennis.

Alle Teilnehmer:innen erhalten die Lizenz KidsCoachTMS

Tipps für den KidsCoach

“Die besten Coaches gehören in den Kindersport” ist ein häufig gehörte Forderung, die in der Realität dann doch nicht immer umgesetzt wird. Der beste Weg dahin ist die Qualifizierung und Spezialisierung von Coaches zu KidsCoaches. Das macht SwissTennis schon ein paar Jahre vor. Dazu gehört das Wissen über die Bedürfnisse und die Entwicklung von Kindern, ein Verständnis der Kinderrechte im Sport und ein breites Sortiment an altersgerechten Spielformen.

Hier ein paar schöne Ideen für das “Tennis- und Bewegungstraining” mit Kindern.

TC Dettingen bewegt Kinder

Die neue Broschüre des TC Dettingen/Horb ist da. Auf vier Seiten stellt der Verein seine Aktivitäten und Angebote im Kinder- und Jugendsport dar. Von einem breiten Angebot in der Grundlagenausbildung für die Rückschlagspiele mit Ballschule, Street Racket und Kinderturnen bis zum Tennis Leistungssport. Besonders bemerkenswert das Angebot des Vereins im Überfachlichen. Mitbestimmung und zahlreiche Jugendprojekte, für die der Verein auch schon zahlreiche Auszeichnungen bekommen hat, gehören mittlerweile zum Standardprogramm des rührigen Tennisclubs. Und eigentlich reichen die vier Seiten gar nicht aus um alles darzustellen, das der Club seinen jungen Mitgliedern zu bieten hat. Schaut mal rein.

Sport macht Spaß

“In einer Studie der George Washington University (2014) wurden Probanden gefragt, warum sie grundsätzlich sportlich aktiv sind. 9 von 10 Kindern sagten, dass Spaß der Nummer 1 Grund ist, warum sie Sport treiben. Es wurden insgesamt 81 Punkte aufgelistet, warum Kinder Sport treiben. Darunter haben Motive, wie das Gewinnen (#48), das Spielen von Turnieren (#63) und das Trainieren mit einem Privattrainer (#66) eher schlecht abgeschnitten.” Link zur Studie