Was tust Du….

…um Dich fit zu halten und dann in guter Verfassung in die Tennissaison zu starten (hoffen wir mal, dass es bis dahin besser aussieht)?

Hier Vorschläge und Ideen aus unseren Trainingsgruppen. Sowohl aus dem Breiten- als auch aus dem Leistungssport.

„Jeden Tag so 2 bis 3 Std. Laufen,zur Zeit natürlich im Schnee,schöne Bilder machen,Schnee schippen,mach ich gerne. Ab morgen gehe ich wieder 5 Std.arbeiten,bis Ende Februar.“

….morgens aufstehen, arbeiten dann heim und aufs Sofa.

„Fit halten mit Schneeräumen, Tele-Gymn., Homeschooling mit dem Enkel ist Gehirnjogging.“

„...unter diesem Link findet man viele Trainingsvideos, angeboten von Freizeitsport München – ich finde, es sind echt viele gute Trainingsarten dabei, einfach und gut erklärt, ich trainiere damit mehrmals die Woche.“

„Also ich mach grade 3mal die Woche Cross-Fit @home. Und u.a. auch sowas fürs Herz-Kreislaufsystem extrem wichtig.“

Übungen für zuhause….

Halt Dich fit….

Trotz aller aktueller Widrigkeiten ist es sinnvoll, sich fit zu halten und jetzt schon auf die nächste Tennissaison vorzubereiten. Im Artikel aus TennisSport 4-2020 findet Ihr zahlreiche Übungen, die Ihr auch zuhause in der Küche oder vor dem TV durchführen könnt. Es sind alles Übungen für ein Ganzkörpertraining mit dem Ihr Eure Fitness und vor allem Eure Koordination trainieren und verbessern könnt. Manche der Übungen kennt Ihr schon aus dem Training. Erforderliches Material könnt Ihr auch bestellen über info@tms-tennis.de. Bei Fragen gerne melden. Geht aber auch mit einfachen Material. Statt Koordinationsleiter könnt Ihr z.B. mit Tesakrepp Linien aufkleben.

….und nicht vergessen: Street Racket spielen um in Bewegung und im Schlag zu bleiben.

Mitko’s Tennisblog über Street Racket

Noch ist kein schnelles Ende der Pandemie absehbar. Das bedeutet, dass alle Sporthallen, als auch Tennishallen weiter geschlossen bleiben. Sport ist nur im Freien, zu zweit und mit Abstand erlaubt. Wir möchten Euch deshalb Bewegungsideen zeigen, die über die online-Sportangebote und über Joggen hinausgehen. Sicher habt Ihr Euch schon mit touchtennis vertraut gemacht. Zu zweit, fast überall spielbar und mit Abstand.

Das neue Bewegungskonzept aus der Schweiz passt da wunderbar dazu.

Weiterlesen