Inner Coaching im Sport

Inner Coaching beschreibt eine andere Art des Lernens und Lehrens. Ausgehend vom Inner Game Ansatz von Timothy Gallwey bis zum Differenziellen Lernen nach Wolfgang Schöllhorn haben wir neue Erkenntnisse im motorischen Lernen in unsere Trainingsarbeit eingebaut. Im Unterschied zum klassischen Techniklernen stehen bei uns das Spiel und eine indieviduelle Technik- und Taktikentwicklung im Vordergrund.

  1. spielerisch
  2. evidenzbasiert
  3. ganzheitlich
  4. modern
  5. „hirngerecht“

Mehr aktuelle Informationen auch über den Inner Coaching Blog und über die Inner Coaching in sports Facebookseite.

facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.