Spielrunde Kleinfeld U10 in Horb

Mit dem Spiel im Midcourt sind viele Kinder U9 und U10 überfordert. Das gilt v.a. für Kinder, die kein Wintertraining machen und für Neueinsteiger*innen. Leider bietet der Verband keine Kleinfeldspielrunde für diese Altersgruppe mehr an.

Gemeinsam mit der ARGE Horb haben wir deshalb ein Konzept entwickelt, das unabhängig von der VR-Talentiade im Württembergischen Tennisbund durchgeführt werden kann.

Kleinfeldwettbewerb U10 für Tennisvereine und -abteilungen der Gesamtstadt Horb

Horber Vereine (eventuell auch Nachbarvereine) melden sich bis 3. April 2020 bei Heidi Kebernik <eurofahrschule-kebernik@web.de>  oder bei Frercks lk@tms-tennis.de, wenn sie mit einer Mannschaft oder  einzelnen Kindern an der alternativen Spielrunde teilnehmen möchten.
 Vorschlag: 
-Gespielt wird im Kleinfeld
-Eine Mannschaft besteht aus mindestens 4 Spieler*innen der Jahrgänge 2010 und jünger
-Der Spielmodus wird noch festgelegt, Staffeln möglich
-Es können auch reine Jungs- oder Mädchenteams antreten
-"Spielgemeinschaften" sind möglich
-Kinder, die in Midcourtmannschaften im Sommer 2020 gemeldet sind, können nicht mitspielen.

aufruhr-in-der-region, Schwarzwälder Bote 11.7.2019

Hintergründe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.