Schlagwort-Archive: Thomas Tuchel

Tuchel und der BVB

Der BVB Borussia Dortmund hat seinen Trainer Thomas Tuchel entlassen. Es ist von außen schwierig, solche Entscheidungen nachzuvollziehen.Bild könnte enthalten: 1 Person, im Freien

Ich habe auf meinem Blog mehrfach über die modernen Trainingsmethoden von Thomas Tuchel berichtet. Als „Schüler“ von Wolfgang Schöllhorn (Differenzielles Lernen) geht er neue Wege im Training und in der Wettkampfplanung.

Die Beiträge sind hier verlinkt

Rulebreaker

„Its a players game, not a coaches game!“

Ein Vortrag vom Thomas Tuchel, damals noch Trainer beim Fußballbundesligisten Mainz 05 (heute Borussia Dortmund) über seine ersten Jahren als Bundesligatrainer und seine Coachingphilosophie.

Über Mannschaftsführung, Regeln, Mannschaftsgeist, über das Aufbrechen von Denkmustern, Ecken abschneiden, differenzielles Lernen, maximale Kreativität, Selbstorganisationsfähigkeit von Sportler*innen, Veränderung von Rahmenbedingungen und Räumen und Coaching im Flow.

Warum es besser ist, „immer alles“ zu trainieren und warum Mainz 05 „bis heute kein einziges Mal auf der normalen Spielfeldgröße trainiert hat“!

Spannend und voller INNER COACHING (TMS) Ideen.

A lecture by Thomas Tuchel, coach of Bundesliga football club Mainz 05 (now Borussia Dortmund ) about his early years as a Bundesliga coach and his coaching philosophy .

About team leadership,  rules, team spirit,  breaking through paradigms,  cutting corners off,  differential learning,  maximum creativity,  self- organizing ability of athletes,  changing frames and coaching in the flow .

Why it is better to train „everything always“ and why Mainz 05 „has trained a single time on the normal pitch size“!

Exciting and full with INNER COACHING (TMS) ideas.