Schlagwort-Archive: Kolonnentraining

Kolonne

In der Fachzeitschrift „Tennistraining Junior“, die vierteljährlich vom Fachbuchverlage Bezzenberger herausgegeben wird, ist in der Ausgabe 01/2016 ein Artikel von mir mit einem Vergleich zwischen  spielorientiertem Training und traditionellem, vor allem technikorientierten Kolonnentraining (Reihenaufstellung) erschienen.

Bei den Berechnungen hat sich ergeben, dass gerechnet mit 36 Trainingsstunden im Jahr (einmal wöchentlich, ohne Ferien) die Spieler*innen in 30 Minuten Kolonnentraining (vorausgesetzt wurde ein traditionelles Training mit 5-1o Minuten warm-up, 30 Minuten Techniktraining in Reihenaufstellung und 20-25 Minuten mit Spielformen) etwa auf 2700 Ballkontakte im Jahr kommen. Im Vergleich dazu haben sie in einem rein spielorientierten Ansatz, in dem alle ständig miteinander spielen, in 30 Minuten 5400 bis 13500 Ballkontakte, je nach Spielaufbau und Spielstärke! Also das zwei- bis fünffache!

Hier der  Artikel Tennis lehren und lernen, Autor: Frercks Hartwig. Wer die komplette Ausgabe der Zeitschrift bestellen möchte, kann dies über diesen Link.