Sprache und Training

„Sprache macht Wirklichkeit“, meinte Ludwig Wittgenstein. Auch aus der Lernpsychologie lässt sich zeigen, dass die Wahl der Worte Wirkung auf Coach und Spieler hat. Frercks Hartwig hat in einem Beitrag für tennistrainig junior das genauer angeschaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.